Warum ich hier bin

Alles was sich sonst in keine Kategorie einordnen lässt
Antworten
Nils
Beiträge: 2
Registriert: 9. Januar 2019, 13:39

Warum ich hier bin

Beitrag von Nils » 5. April 2019, 00:14

Warum bist du hier ?
Um die Demokratie zu reanimieren .

Was ist dein Ziel ?
Eine soziale Marktwirtschaft die wieder dem Wohle aller Menschen dient .

Ist eine soziale Marktwirtschaft überhaupt umsetzbar und finanzierbar ?
Ja, absolut !

Welche Wirtschaftsform haben wir aktuell ?
Raubtierkapitalismus.

Wie kann man das Ziel erreichen ?
Dialog . Miteinander reden um Gemeinsamkeiten zu finden und Erkenntnisse zu erlangen . Wir brauchen uns alle – jeden einzelnen – um uns zu retten . Unsere Rettung ist alternativlos weil jeder einzelne von uns systemrelevant ist .

Was verhindert aufstehen ?
Vielschichtige Spaltungen & leicht übersehbare Gemeinsamkeiten.

Deine größte Sorge ?
Das wir es gesamtgesellschaftlich nicht schaffen die Verkettung von verschiedenen Teufelskreisen , in denen wir fest stecken , zu lösen .

Welche Teufelskreise ?
Einen erkennt man vielleicht in den Begriffen „ Lückenpresse „ oder „ Zwangsabgabe „ . Finanziell unabhängige Medien waren als Kontrollwerkzeug gedacht . Investigativer Journalismus sollte frei über „ Fehler „ der Politik berichten damit die Bevölkerung informiert wird und reagieren kann . Je mehr das Vertrauen in Medien verloren geht um so unwirksamer die Kontrollfunktion -bis hin zur Umkehr der Kontrollfunktion : Medien kontrollieren die Meinung der Mehrheit .

Ein weiterer Teufelskreis ?
Einen weiteren erkennt man vielleicht beim den Themen Wahlen und Demokratie . Die 2t stärkste Kraft im Bundestag ist die Partei der Nichtwähler . Zusätzlich stolpert man über Begriffe wie „ Eliten / Scheindemokratie „ . Je mehr Menschen sich nicht mehr für Demokratie einsetzen um so schwächer wird sie . Auch erkennt man durch Beobachten von Wahlbeteiligung , das im Verhältnis immer weniger Einkommensschwache teilnehmen – politische Entscheidungen werden von Einkommensstarken bestimmt und verschärft so zunehmend den Teufelskreis .

Deine Hauptthemen ?
Demokratie , Menschen , Wirtschaft .

Warum Wirtschaft ?
Der Wertschöpfungsprozess ist die Basis der Wirtschaft . Das Bruttoinlandsprodukt ( BIP) misst die Produktion von Waren und Dienstleistungen im Inland nach Abzug aller Vorleistungen . Wenn trotz ständig gestiegener Produktivität , ständigem Wirtschaftswachstum und Haushaltsüberschüssen immer weniger Sozialstaat finanziert werden kann , lohnt sicher ein genauerer Blick auf die Finanzen . Frei nach Karl Kraus : „ Ich kann kein Ei legen , aber ich weiß, wann eins faul ist .

Lieblingsfarbe ? Alle Farben .

Lieblingszitate ?

" Überzeugungen sind die gefährlichere Feinde der Wahrheit, als Lügen "
Friedrich Nietzsche

„ Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden „
Helmut Schmidt

" Wir laufen Gefahr , uns aus Gier und Dummheit selbst zu zerstören "
Stephen Hawking

„Es herrscht Klassenkrieg, richtig, aber es ist meine Klasse, die Klasse der Reichen, die Krieg führt, und wir gewinnen"
Warren Buffett

GelbewesteHH
Beiträge: 8
Registriert: 26. März 2019, 18:28
Wohnort: Hamburg

Re: Warum ich hier bin

Beitrag von GelbewesteHH » 5. April 2019, 23:00

Das glaube ich nicht, WIR sind viel mehr

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“